Schritt 1 : Melden Sie sich an

Um Dienstleistungsschecks in Anspruch nehmen zu können, müssen Sie in unserem System angemeldet sein: klicken Sie hier, um Ihr Konto anzulegen.

Schritt 2 : Kontaktieren Sie ein zugelassenes Unternehmen

Vor der Bestellung von Dienstleistungsschecks müssen Sie ein zugelassenes Unternehmen kontaktieren, dass Ihnen bei der Suche einer Haushaltshilfe, die Ihren Erwartungen entspricht, behilflich ist. Mit diesem zugelassenen Unternehmen vereinbaren Sie eine Reihe praktischer Aspekte:

1

Leistungen

2

Arbeitszeiten

Zur Ermittlung eines zugelassenen Unternehmens in Ihrer Region können Sie hier die Liste der zugelassenen Unternehmen durchsehen. Sie können dazu ebenfalls Sodexo oder eine lokale Arbeitsvermittlungsstelle kontaktieren.

Schritt 3 : Bestellung Ihrer elektronischen Dienstleistungsschecks

Zur Bestellung Ihrer elektronischen Dienstleistungsschecks müssen Sie eine Überweisung tätigen über den Gesamtbetrag der gewünschten Menge Dienstleistungsschecks (Mindestmenge 1 Dienstleistungsscheck)

1

auf das Bankkonto von Sodexo BE15 0017 7247 4330

2

unter Angabe Ihrer Nutzernummer (12 Ziffern) im Feld der strukturierten Meldung

Zum Beispiel :
Zur Bestellung von 10 Dienstleistungsschecks zum Stückpreis von 9 € müssen Sie folglich 90 € (10 x 9€) überweisen.

Den Kontostand Ihrer elektronischen Dienstleistungsschecks können Sie folgendermaßen prüfen:

  • Über Ihren Gesicherten Bereich
  • Durch Anruf der Rufnummer 02/401 31 70: geben Sie Ihre Nutzernummer (12 Ziffern) und Ihr Passwort (5 Ziffern) ein, die Sie bei der Anmeldung erhalten haben
  • Über die mobile App „Dienstleistungsschecks by Sodexo“
 

Schritt 4 : Die Haushaltshilfe erbringt die vereinbarte Leistung

Um zu erfahren, für welche Tätigkeiten Sie Dienstleistungsschecks benutzen dürfen, klicken Sie hier.

Praktischer Tipp

Um die gesamten Leistungen verfolgen zu können, bitten Sie Ihre Haushaltshilfe bei jedem Besuch ein Übersichtsblatt der erbrachten Leistungen zu zeichnen.

Schritt 5 : Die Haushaltshilfe gibt die Leistung ein

Bei elektronischen Dienstleistungsschecks übergeben Sie der Haushaltshilfe keine Dienstleistungsschecks.

Die Haushaltshilfe gibt die Leistung selbst ein und zwar entweder:

  • durch Anruf der kostenlosen Rufnummer 0800/355 30 über Ihr Festnetztelefon

  • durch Anruf der Rufnummer 02/ 547 54 97 (Zonentarif) über Ihr Handy

  • oder über die mobile App

Die Telefonnummern sind 24 Stunden pro Tag, 7 Tage die Woche verfügbar, damit die Haushaltshilfe ihre Leistungen ihrem Arbeitgeber (zugelassenes Unternehmen) unmittelbar und sicher mitteilen kann.

Durch dieses System müssen Sie keine Dienstleistungsschecks zu eigenen Händen an die Haushaltshilfe übergeben.

 

Schritt 6 : Das zugelassene Unternehmen bestätigt die Leistung

Das zugelassene Unternehmen prüft und validiert die von der Haushaltshilfe eingegebene Leistung innerhalb von 5 Werktagen nach Erbringung der Leistung.

 

 

 

Schritt 7: Sie bestätigen die Leistung

Nach Validierung der Leistung durch das zugelassene Unternehmen verfügen Sie über 4 Werktage, um diese Leistung Ihrerseits zu bestätigen oder zu bestreiten (fakultative Bestätigung). 9 Tage nach Erbringung der Leistung wird diese ohne Ihr Zutun automatisch bestätigt.

In dem Sonderfall einer (ab dem 1. Dezember 2016*) vom zugelassenen Unternehmen und nicht von der Haushaltshilfe eingegebenen Dienstleistung, verfügen Sie über 60 Kalendertage, um sie in Ihrem Gesicherten Bereich oder über die mobile App „Dienstleistungsschecks by Sodexo“ zu bestätigen oder zu beanstanden. In Ermangelung Ihrer Bestätigung wird die Dienstleistung automatisch bestätigt und kann anschließend nicht mehr beanstandet werden.

Sollten Sie nicht reagieren, erhalten Sie zwei Erinnerungsschreiben:

  • 1. Erinnerung nach 10 Kalendertagen
  • 2. Erinnerung nach 20 Kalendertagen

Achten Sie auf den Inhalt der Nachricht. Einige Fälle erfordern zwingend Ihre manuelle Bestätigung.

* Vor dem 1. Dezember 2016 eingegebene Dienstleistungen müssen zwingend manuell bestätigt oder beanstandet werden.

Schritt 8: Die Dienstleistung wurde bezahlt

Kurz nach Ihrer Bestätigung der Dienstleistung wird die entsprechende Menge elektronischer Dienstleistungsschecks, unter Voraussetzung eines ausreichenden Guthabens, zwecks Zahlung von Ihrem Guthaben abgebucht.

Achtung :

  • Bei unzureichendem Saldo kann die Dienstleistung nicht bezahlt werden. Achten Sie also darauf, zeitig neue Dienstleistungsschecks zu bestellen, weil die Restmenge in Ihrem Guthaben das Verfalldatum erreichen könnte.
  • Es ist normal, dass die Abbuchung mehrere Stunden in Anspruch nehmen kann. Damit Sie nicht benachteiligt werden, bucht das System immer die ältesten Ihrer gültigen Dienstleistungsschecks ab. Ferner erfolgt die Zahlung der Dienstleistungen immer in der Reihenfolge ihrer Erbringung.