Was sind Dienstleistungsschecks?

Der Dienstleistungsscheck ist ein von der Wallonischen Region bezuschusstes Zahlungsmittel.

Mit diesem Zahlungsmittel ist jede in Belgien wohnhafte volljährige Person berechtigt, Hilfeleistungen bei der Haushaltsführung, beim Bügeln, Einkaufen und bei der Beförderung von Personen mit eingeschränkter Mobilität zu günstigen Tarifen in Anspruch nehmen.

 

 

Wie funktionieren
die Dienstleistungsschecks ?

Entdecken Sie das Verfahren zur Nutzung gedruckter oder
elektronischer Dienstleistungsschecks:

 

 

Für welche Tätigkeiten dürfen Dienstleistungsschecks benutzt werden?

Sie dürfen Ihre Dienstleistungsschecks für zwei Arten von Tätigkeiten benutzen: inner- oder außerhäusliche Arbeiten.

Diese Tätigkeiten dienen dazu, Sie bei der Erledigung Ihrer Haushaltsarbeiten zu entlasten. Sie dürfen die Dienstleistungsschecks nur für Ihre Privatzwecke und nicht für Ihre Berufszwecke (Reinigung der Praxis, des Wartesaals, von vermieteten Zimmern, usw.) benutzen.

 

Wie melde ich mich an?

 

Welche Höchstmenge darf ich pro Kalenderjahr bestellen?

Die Höchstmenge Dienstleistungsschecks, die pro Kalenderjahr (vom 1. Januar bis zum 31. Dezember) bestellt werden darf, hängt von Ihrer persönlichen Situation ab :

Nachrichten

Sie haben vor dem 01/01/2017 Dienstleistungsschecks bestellt. Benutzen Sie sie vor Ende ihrer Gültigkeit!
Sie haben vor dem 01/01/2017 Dienstleistungsschecks bestellt. Benutzen Sie sie vor Ende ihrer Gültigkeit!
1 Januar 2017

Benutzen Sie Dienstleistungsschecks vor Ende ihrer Gültigkeit! Die Dienstleistungsschecks haben eine Gültigkeitsdauer von 8 Monaten. Vergessen Sie bitte nicht, vor dem 1. Januar 2017 erworbene Dienstleistungsschecks vor Ablauf ihrer Gültigkeit zu benutzen oder deren Erstattung zu beantragen. Abgelaufene Dienstleistungsschecks können weder benutzt noch erstattet werden.  

Lesen Sie mehr
 

Meine Online-Dienstleistungen

Anmeldung via internet

Gedruckte Formulare

 

Wenden Sie sich bitte an unsere Kundenberater unter der Rufnummer 02/401.31.60 (von 9 bis 17 Uhr).